NEU: Die Macht des Gedankens

"Die Macht des Gedankens" erschien 1921 in Deutschland, das Original "Every man a king, or might in mind-mastery" bereits 1906 und damit gut ein Jahrhundert vor vielen bekannten modernen Bestsellern des "positiven Denkens".

 

Die Erkenntnis, dass man durch bewusste Gedankenkontrolle positiven Einfluss auf sein Leben nehmen kann, ist in unserer Zeit nicht mehr neu. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde diese Erkenntnis dagegen erstmals im Zuge des "New-Thought-Movement" einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Es ist kein Zufall, wenn Sie in diesem Buch, sowie in "Die Wunder des rechten Denkens" vom "Gesetz der Anziehung" lesen. Dieses wurde in diesen Büchern u. a. zum ersten Mal schriftlich erläutert.

 

Das ist natürlich nicht alles, was es in den beiden Büchern zu entdecken gibt: Beim aufmerksamen Lesen findet man viele weitere Stellen, die man vielleicht schon in ähnlicher Weise in einem anderen Buch gelesen hat. Man darf sich sicher sein, dass sie in den Büchern von O. S. Marden zum ersten Mal erschienen sind.

 

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Lila Denk (Mittwoch, 01 Februar 2017 17:00)


    Wonderful post! We are linking to this particularly great post on our site. Keep up the great writing.

  • #2

    Katie Zipp (Sonntag, 05 Februar 2017 19:07)


    Awesome! Its in fact remarkable paragraph, I have got much clear idea about from this article.

  • #3

    Rico Dry (Montag, 06 Februar 2017 03:11)


    As the admin of this site is working, no hesitation very shortly it will be famous, due to its feature contents.

Gesamtauflage Dezember 2016: 30.000 Exemplare! Vielen Dank!

Gratis:

Der erste "Erfolgsklassiker" überhaupt: "Handorakel und Kunst der Weltklugheit" jetzt als Download unter Kostenlos.

Erfolgsklassiker.de ist ein Imprint des F. Schwab Verlages